Im Rahmen der ‘Informatic for Health’ – Konferenz wird die Forschungsgruppe Digitales Patienten- und Prozessmodell ein Tutorium zum Thema „Model-basierte therapeutische Entscheidungsunterstützung – aus probabilistischer und physiologischer Perspektive“ geben.
Das Tutorium thematisiert die wesentlichen Probleme, die während der therapeutischen Entscheidungsfindung bei komplexen Krankheitsgeschichten auftreten. Es werden 2 verschiedene Ansätze präsentiert, die den Aufbau eines aussagekräftigen, krankheits- und patientenspezifischen therapeutischen Entscheidungsmodells beschreiben.

Datum: Sonntag, 23. April 2017
Zeit: 09.30 – 13.00 Uhr
Ort: Manchester Central, Manchester (UK)
Room: Hilton Doubletree, Scone

Webseite