Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Am zweiten Tag des Digital-Gipfels 2017 der Bundesregierung präsentierte das Innovationszentrum für computerassistierte Chirurgie der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und weiteren Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft die Ergebnisse der fortschreitenden Forschungsarbeiten am „Digitalen Patientenmodell“ und „Intelligenten Operationssaal“.

Prof. Andreas Melzer und Prof. Thomas Neumuth erläuterten den Einsatz von Computertechnik für eine möglichst effiziente und qualitativ hochwertige Patientenversorgung, zum einen bei der optimalen Therapiefindung und zum anderen bei einem chirurgischen Eingriff im Operationssaal.

Pressemitteilung Universität Leipzig
Pressemitteilung BMBF
BMBF-Interview mit Prof. Andreas Melzer
Magazinbeitrag auf digital.de