Logo ICCAS
Logo Uni Leipzig

Dabeisein während der Digital Operating Room Summerschool (DORS) des ICCAS

23.07.2014

DORS 2014 Wenn am 22. September 2014 die Summerschool des ICCAS für eine Woche ihre Türen öffnet, erwartet die Teilnehmer ein reich gefülltes Programm, das die Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich Informationstechnologie für den digitalen Operationssaal zum Gegenstand hat.

In den Räumlichkeiten des neuen Augusteums sowie der Bibliotheca Albertina werden erfahrene Wissenschaftler aus der Medizin, dem Ingenieurwesen und der Informatik ihre Erfahrungen auf den Gebieten medizinische Bildverarbeitung, Computer Vision und IT-Technologien weitergeben und den Teilnehmern beratend zur Seite stehen. Zudem sprechen Klinikbetreiber über Möglichkeiten der Umsetzung neuer IT-Infrastrukturen in ihren Häusern. In einem praktischen Teil werden die Teilnehmer in die menschliche Physiologie und Anatomie eingeführt. Eine Hospitation im OP soll Arbeitsabläufe und Technologien näher bringen. Im ICCAS Konzept-OP können schließlich neueste Entwicklungen anhand von Prototypen und Simulatoren selbst getestet werden.

Angesprochen sind vor allem junge Wissenschaftler und Doktoranden, die sich den neuen Anforderungen an eine personalisierte Medizin mithilfe anwendbarer technologischer Assistenz stellen und dazu Expertenkenntnisse aus erster Hand erfahren möchten. Aber auch alle anderen Interessenten, die den direkten Austausch innerhalb der wissenschaftlichen Community im Bereich computerassistierte Chirurgie suchen, sind herzlich willkommen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen können bis einschließlich 31. 08. 2014 erfolgen.
Das ICCAS freut sich auf lehrreiche Tage in Leipzig, in denen auch das gegenseitige Kennenlernen nicht zu kurz kommen soll.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular zur DORS gibt es unter www.iccas.de/dors.

Flyer zur DORS

ZIK Logo
BMBF Logo