Logo ICCAS
Logo Uni Leipzig

DPM-Beitrag auf 37. ACM SIGIR Konferenz in Australien

Background and Position

Publication List

23. Juli 2014

Informationsverarbeitung und Wissensmanagement sind wichtige Arbeitsgebiete, mit denen sich das Forschungsfeld DPM beschäftigt. Teil davon ist die Sentiment Analyse von klinischen Texten – das Spezialgebiet von Yihan Deng. Über die aktuellen Forschungsergebnisse zu dieser eher ungewöhnlichen Methode der Informationswiedergewinnung im medizinischen Bereich berichtete der Informatiker auf der diesjährigen International ACM SIGIR Conference in Gold Coast (Australien). Zu den Teilnehmern der Veranstaltung zählte auch DPM-Nachwuchsgruppenleiterin Dr. Kerstin Denecke, die – wie der Arzt Matthäus Stöhr – in die Untersuchungen involviert ist. Die Wissenschaftler beweisen, dass Patientenakten alles andere als objektive Datenansammlungen sind. Sie beinhalten vielmehr wichtige Beobachtungen und Bewertungen des klinischen Personals zur aktuellen Gesundheitslage der Patienten, woraus sich Hinweise für weitere Therapiemaßnahmen ableiten lassen. Die Sentiment Analyse kann somit wichtige Auskünfte für das digitale Patientenmodell liefern, die sonst in Patientenakten verborgen blieben.

Die von der Association for Computing Machinery (ACM) und der Special Interest Group on Information Retrieval (SIGIR) organisierte Konferenz ist eine der wichtigsten Veranstaltungen zur Thematik „Informationswiedergewinnung“. Hier finden Wissenschaftler zusammen, die sich mit der Erkennung, Organisation, Speicherung, Rückgewinnung und Distribution von Informationen in öffentlichen und privaten Bereichen beschäftigen.

[nggallery id=14]

ZIK Logo
BMBF Logo