Logo ICCAS Logo ICCAS
ISO - Certivication

headline-markerUniversität Leipzig und HTWK Leipzig

Das ICCAS bietet reguläre Lehrveranstaltungen für Studierende der Humanmedizin und Informatik an der Universität Leipzig an. Die Vorlesungen und Seminare geben einen interdisziplinären Blick auf den innovativen Forschungsbereich der Computerassistierten Medizin. Die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre unter Einbeziehung praktischer Anwendungen soll weitere Impulse für die akademische Nachwuchsqualifizierung setzen und das Einbringen computergestützter chirurgischer Technik in den klinischen Alltag fördern.

Für Studierende der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) hält das ICCAS im Studiengang „Elektrotechnik und Informationstechnik“ Lehrveranstaltungen zu Informationssystemen in der Medizintechnik bereit.

Aktuelles Semester
Ansprechpartnerin

Vorherige Semester:
Wintersemester 2020-2021
Sommersemester 2020
Wintersemester 2019-2020

 

headline-markerSUMMER SCHOOL

Jährlich findet am ICCAS die internationale Digital Operating Room Summer School (DORS) statt. Der einwöchige Trainingskurs stellt neueste computergestützte Interventionen vor, bietet praktische Anwendungsworkshops und gibt Einblicke in modernste Operationssäle und Laboratorien der Universitätsmedizin Leipzig. Die Summer School stärkt die Zusammenarbeit von Medizinern mit Ingenieuren und Informatikern, indem insbesondere die klinische Perspektive beleuchtet wird. Zielgruppen sind sowohl Entwickler als auch Anwender computergestützter Assistenzen in der Medizin.
Angesichts der anhaltenden Pandemie-Situation in Deutschland mussten wir die DORS für 2021 absagen. Die nächste Sommerschule wird jedoch im Sommer 2022 stattfinden und wir nehmen bereits jetzt Voranmeldungen dafür an.

Informationen DORS 2022
Ansprechpartner