Logo ICCAS
Logo Uni Leipzig

Mit dem Exponat „Modelbasierte Entscheidungsunterstützung für die Krebstherapie“ stellt die Forschungsgruppe Digitales Patientenmodell am 4. Dezember im Augusteum eine neuartige Sichtweise auf einen Patienten vor. Im Computer wird ein „digitaler Zwilling“ abgebildet, der Auskunft über alle relevanten Patienteninformationen gibt. Daraus können für hochkomplexe Krankheiten – wie bspw. Tumoren im Kopf-Hals-Bereich – mögliche Therapien berechnet und verständlich dargestellt werden. So errechnete personalisierte Therapieentscheidungen sollen eine höhere Behandlungssicherheit erreichen. Die Wissenschaftler freuen sich auf viele Besucher.

Datum: Montag, 04.12.2017
Ort: Augusteum, Augustusplatz 10
Zeit: 11:00 – 15:00 Uhr

ZIK Logo
BMBF Logo