Logo ICCAS
Logo Uni Leipzig

Physiker Prof. Georg Rose vom Magdeburger Forschungscampus im ICCAS-Kolloquium

17.09.2015

Am 30. September 2015 wird Prof. Georg Rose vom Magdeburger Forschungscampus STIMULATE über neue Technologien für Bildgebung und Interventionen sprechen. Die Veranstaltung findet in der Liebigstraße statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Datum: Mittwoch, 30.09.2015
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ort: „Glaskasten“ im Haus 4, Liebigstraße 20, Leipzig

Vortrag: Der Magdeburger Forschungscampus STIMULATE- Neue Technologien für Bildgebung und Intervention

Im Mittelpunkt der Forschungsaktivitäten steht die Entwicklung von innovativen bildgeführten minimal-invasiven Operationen für gesellschaftlich höchst relevante Krankheitsbilder. Die zentralen Vorteile der minimal-invasiven bildgestützten Methoden liegen sowohl in der geringen körperlichen Belastung für Patienten (kurze Liegedauer, schnelle Genesung) – für schwer kranke Patienten stellen diese Methoden häufig die einzige Therapieoption dar –  als auch in der Senkung der Behandlungskosten für das Gesundheitswesen.

Der inhaltliche Fokus von STIMULATE liegt auf ausgewählten neurologischen und onkologischen Erkrankungen. Einerseits fokussiert STIMULATE auf Tumore der Leber und der Wirbelsäule. Andererseits konzentriert sich der Forschungscampus auf die Entwicklung medizintechnischer Lösungen für Schlaganfallpatienten. Die Ausrichtung auf Themen der anwendungsnahen Grundlagenforschung stärkt den Transfer- und Translationsgedanken.

Forschungsschwerpunkte von Prof. Georg Rose:

  • Interventionelle Bildgebung, insbesondere Röntgen und CT
  • Instrumente für bildgeführte Eingriffe, insbesondere für Röntgen und MRT
  • Brain-Machine-Interfaces
  • Telemedizin und medizinische Telematik

Zur Person: Prof. Georg Rose ist seit dem 1.1.2006 als Professor für Medizintechnik an der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg tätig (www.LMT.OVGU.de). Er baute hier den Schwerpunkt Medizintechnik auf, initiierte und etablierte den internationalen Masterstudiengang Medical Systems Engineering sowie den Bachelor für Medizintechnik. Darüber hinaus warb er zahlreiche Drittmittelprojekte ein, so zuletzt federführend den BMBF-Forschungscampus STIMULATE, dessen Sprecher er ist.

Kontakt:
Prof. Dr. rer. nat. Georg Rose
Lehrstuhl Medizinische Telematik und Medizintechnik
Gebäude 09, Universitätsplatz 2, 39106, Magdeburg, G09-324

Tel: 0391-67-18862 (G09)
Georg.Rose@ovgu.de

ZIK Logo
BMBF Logo