Logo ICCAS
Logo Uni Leipzig

Workshop-Beiträge auf der MICCAI 2014

25.09.2014

M2CAI25. September 2014

M2CAI – der „Workshop on Modeling and Monitoring of Computer Assisted Interventions“ ist Teil des umfangreichen Rahmenprogramms der „International Conference on Medical Image and Computer Assisted Intervention“ (MICCAI), auf der das ICCAS seit Jahren mit Beiträgen zu Gast ist. Auf der diesjährigen Veranstaltung, die Mitte September am Massachusetts Institute of Technology in Boston (USA) stattfand, stellten Bernhard Glaser (MAI) und Stefan Franke (MAI) ihre Forschungsarbeiten vor. Der Workshop bot breit gefächerte Beiträge zur Analyse, Modellierung und Anwendung chirurgischer Workflows.

Bernhard Glaser präsentierte die Ergebnisse seiner Untersuchungen zum Thema „Eye-Tracking Analysis of Scrub Nurse Viewing“. Gegenstand der Analyse waren die Blickachsen instrumentierender Personen im OP, um primäre Informationsquellen und Interaktionsmuster zu identifizieren.
Stefan Franke referierte über „Online Generation of Multi-Perspective Surgical Situation Descriptions“. Das Projekt beschäftigt sich mit der Darstellung der verschiedenen Sichten auf einen laufenden Operationsprozess. Dafür werden mehrere mathematische Modelle des OP-Ablaufs miteinander kombiniert. Anhand der ständig ausgewerteten und angepassten Daten, erhält der Chirurg ein umfassenderes Bild über den aktuellen Zustand des Patienten in jeder OP-Phase und kann gezielter und schneller reagieren.

ZIK Logo
BMBF Logo