Logo ICCAS
Logo Uni Leipzig
news-image-thumbnail

DORS – Sommerschule rund um computerassistierte Medizin beendet

12.09.2018

Zum fünften Mal richtete das Innovationszentrum für computerassistierte Chirurgie (ICCAS) die Digital Operating Summer School (DORS) aus. In Theorie und Praxis beschäftigten sich die 16 internationalen Teilnehmer mit Themen rund um die computerassistierte Medizin. Das besonders positive Feedback der Gäste galt vor allem dem themenreichen und abwechslungsvollen Programm und der intensiven Betreuung durch das gesamte ICCAS-Team. Zwischen Fachvorträgen, technischen Übungen und OP-Besuchen gab es genügend Zeit für konstruktiven Austausch und anregende Diskussionen zwischen den Teilnehmern und den nationalen und internationalen Tutoren. Die mit 35 europäischen CME-Credits (EACCME®) zertifizierte Veranstaltung bot eine starke interdisziplinäre Verzahnung medizinischer und technischer Aspekte, die in enger Zusammenarbeit mit Ärzten des Universitätsklinikums Leipzig und Herzzentrums Leipzig jährlich vom ICCAS veranstaltet wird.

Der diesjährige Fokus lag auf Themen der neuesten computerassistierten Anwendungen in medizinischen Bereichen der Hals,- Nasen,- Ohrenheilkunde, der Viszeral- und Herzchirurgie, der Urologie und Radiologie sowie auf dem Digitalen Patientenmodell, medizinischer Robotik und zukunftsweisenden Technologien für den Operationssaal von morgen. Die Kombination aus Vorlesungen, Hands-on-Übungen, OP-Besuchen und Diskussionsrunden gewährleistete einen intensiven und methodisch inhaltlich breitgefächerten Einblick. Social Events boten Kennenlernen, Entspannung und Erfahrungsaustausch.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die DORS 2019.

Thumbnail Bild

OP-Besuch im integrierten OP im Department for ENT-Surgery im Universitätsklinikum Leipzig.

Thumbnail Bild

Hands-ons zu Medical Robotics und Device Networking.

ZIK Logo
BMBF Logo