Logo ICCAS Logo ICCAS
ISO - Certivication

headline-markerSommersemmester 2021

16.04.2021

Lehrexport Modul Master Medizin-Informatik: (an der Universität Leipzig)

Der Fokus des Moduls liegt auf der Sammlung praktischer Erfahrungen des Entwicklungsprozesses für medizintechnische Systeme. Nach Einführung der wichtigsten methodischen Inhalte im Vorlesungsteil erarbeiten studentische Projektteams in eigener Verantwortung eine komplexe Aufgabenstellung. Auf diese Weise wird das fachliche Wissen gefestigt und durch praktische Erfahrungen der Teamarbeit ergänzt.

Das Kernmodul besteht aus der Vorlesung “Strukturierte Systeminnovation” (2 SWS) und dem Seminar “Angewandte Entwicklung medizintechnischer Systeme” (1 SWS).

Zum Moodle-Kurs

Systemsengineering (HTWK Leipzig):

Der Fokus des Moduls liegt auf der Sammlung praktischer Erfahrungen des Entwicklungsprozesses für medizintechnische Systeme. Nach Einführung der wichtigsten methodischen Inhalte im Vorlesungsteil erarbeiten studentische Projektteams in eigener Verantwortung eine komplexe Aufgabenstellung. Auf diese Weise wird das fachliche Wissen gefestigt und durch praktische Erfahrungen der Teamarbeit ergänzt.

Zum Moodle-Kurs

Medizinprodukteentwicklung (an der Universität Leipzig):

Ziel der Vorlesung ist es, einen Überblick über die grundlegenden regulatorischen und fachlichen Voraussetzungen für die Entwicklung und das Inverkehrbringen von Medizinprodukten in Deutschland und Europa zu erlangen. Dadurch werden wichtige Impulse für spätere Arbeitsberiche, wie z.B. Planung von Entwicklungsschritten, Risikomanagement, Qualitätsmanagement und Konformitätsprüfung, geliefert. Anhand der ICCAS Forschungschwerpunkte sollen sich die Studenten u.a. mit Fragen der Europäischen Richtlinien, Harmonisierung und Klassifizierung von MP auseinandersetzen.

Zum Moodle-Kurs

Zurück