Logo ICCAS
Logo Uni Leipzig

AutoSON

Automatisierter navigierter 3-D Ultraschall zur Hirntumorresektion; Teilprojekt: Entwicklung von innovativen automatischen Funktionalitäten in der Forschungsplattform und wissenschaftlichen Evaluation der Algorithmen und klinische Auswertung des AutoSon-Systems

Projektinhalt

Ziel des Projektes AutoSon ist die Entwicklung eines vernetzen Assistenzsystems zur Unterstützung neurochirurgischer Eingriffe. Das AutoSon-System besteht aus einem erweiterten, neurochirurgischen Navigationssystem sowie einer Forschungsplattform, die über offene Schnittstellen während der Planung, Durchführung und Dokumentation der Operation interagieren.
Das neue System soll insbesondere die Nutzung des intraoperativen 3D Ultraschalls effizienter und sicherer gestalten. Dies umfasst eine automatische Erkennung der verwendeten Ultraschallsonde sowie ihrer Konfiguration (Eindringtiefe, Zoom) und die automatische Auswahl der korrekten Transformation für die 3D Rekonstruktion eines Ultraschall-Volumens. Außerdem soll das System im konkreten Anwendungsfall die intraoperative, semiautomatische Segmentierung von kritischen Hirnstrukturen oder Tumorarealen ermöglichen, die umgehend dem Operateur über das Interface des Navigationssystems und ggf. dem Operationsmikroskop zur Verfügung gestellt werden.

Projektleiter

ZIK Logo
BMBF Logo