Logo ICCAS Logo ICCAS
ISO - Certivication

Ansprechpartner

Johann Berger

headline-markerBildgebende Robotik

Medizinische Interventionen unterstützt durch Bildgebungsmodalitäten erlangen zunehmend klinische Akzeptanz. Die Bildgebung mittels Ultraschall, Röntgen-basierter Computertomographie sowie Magnetresonanztomographie erlaubt minimal- und nichtinvasive Eingriffe, wie Biopsien, thermische Ablation, Embolisation. Moderne bildgestützte Verfahren verzichten auf große Einschnitte und reduzieren damit Nebenwirkungen sowie den Krankenhausaufenthalt.

Das ICCAS untersucht Methoden, um Roboter als Assistenzsysteme während bildgestützter Eingriffe zu nutzen. Für die sichere Integration in die Klinik wird eine dynamische Kommunikation zwischen den Robotersystemen und anderen Geräten modelliert, implementiert und getestet. Die Nutzerakzeptanz für robotische Systeme im medizinischen Sektor ist noch immer gering. Ein Grund könnte das Fehlen von intuitiver Interaktion und komplexer Benutzerschnittstellen sein. Um das volle Potential kollaborativer Robotik auszuschöpfen, werden neue Interaktionskonzepte entwickelt.