Logo ICCAS
Logo Uni Leipzig
news-image-thumbnail

Julia Mrongowius und Dr. Peter Salz beim Test der neuen Benutzeroberfläche für das EIT-und Beatmungsgerät.

EMU-Produktneuheit auf GNPI-Jahrestagung vorgestellt

24.05.2019

Vom 23. – 25. Mai findet in Leipzig die Jahrestagung der „Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin“ (GNPI) statt. In der integrierten Ausstellung präsentiert die Fritz Stephan GmbH eine neue Benutzeroberfläche, die im Projekt EMU – Entwicklung eines neuartigen multimodalen Beatmungssystems auf Grundlage von Elektroimpedanzbildgebung (EIT) –  gemeinsam mit der Life Support Systems-Gruppe (LSS) entstanden ist. Die Benutzeroberfläche für das EIT- und das Beatmungsgerät kann neben Beatmungsparametern zusätzlich Ventilations- und Durchblutungsverteilungen im Thorax anzeigen. Der Arzt erhält damit einen schnelleren und umfassenderen Überblick über die Beatmungssituation des Patienten.

Projekt

ZIK Logo
BMBF Logo